Lieder für die Sonnenflöte - Teil 1

13,00 €*

Inhalt: 1

Unser Mindestbestellwert beträgt 20,00 €*.

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 10071
Produktinformationen "Lieder für die Sonnenflöte - Teil 1"
90 Seiten / 68 Lieder

Als erstes Instrument eignet sich die Sonnenflöte besonders für die Kinder der ersten drei Schulklassen.
Mit einzelnen Kindern kann auch schon in der Kindergartenzeit geflötet werden. Im ersten Heft wird ein Weg gewiesen, wie die Kindern die Flöte beherrschen lernen. 

Der Schwierigkeitsgrad nimmt, von ganz einfachen Liedern beginnend, zum Ende hin zu, bis alle verfügbaren Töne gespielt werden können.

Im Vorwort geht Norbert Thomsen auf die Besonderheiten der Pentatonik und des Stimmtones a = 432 Hz ein.

Die Lieder sind im Inhaltsverzeichnis thematisch geordnet

  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst 
  • Winter
  • Morgenlieder
  • Abendlieder
  • Gebete
  • Tiere
  • Spiele / Fingerspiele
  • Kreisspiele
  • Märchen
  • Lied zur Geschichte
  • Elemente
  • Elementarwesen
  • Verschiedenes
Eigenschaften "Lieder für die Sonnenflöte - Teil 1"
Gewicht mit Verpackung: 0.217 kg
Gewicht ohne Verpackung: 0.217 kg

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


passende Liederbücher

Lieder für die Sonnenflöte - Teil 2
80 Seiten / 60 LiederDieses Heft ist die Fortsetzung von Teil 1. In diesem Heft finden sich eine Fülle von weiteren Liedern, die thematisch geordnet sind. So kann der Jahreszeit entsprechend ausgewählt werden. Beide Bände sind insbesondere für die 1., 2. (und 3.) Klasse geeignet, sowohl als Flötenschule als auch als Liederbuch – aber auch die erfahrene Kindergärtnerin wird bei einer geschickten Auswahl etliche Lieder für den Gebrauch im Kindergarten finden.Die Lieder sind im Inhaltsverzeichnis thematisch geordnetVerschiedenesVier TischsprücheMorgenliederTagesliederAbendliederNachtliederFrühlingSommerHerbstWinterTiereElementarwesen

13,00 €*

Passende Instrumente

Sonnenflöte 440 Hz mit Griffmulden
Durch den Stimmton a = 440 Hz passt das Instrument zu fest gestimmten Instrumenten, wie Klavieren und Stabspielen. Eine der meistverkaufen 7-tönig pentatonischen Blockflöten.Die Mensur Die Innenbohrung der Blockflöte ist zylindrokonisch und etwas weiter als normale Sopranblockflöten. Diese Art des Bohrungsverlaufs verleiht dem Modell seinen typischen Klang. Prinzipiell klingen Instrumente mit weiterer Bohrung wärmer, voller, grundtöniger und damit ensemblefähiger als Blockflöten mit engerer Innenbohrung.An wen richtet sich diese Blockflöte? An Schulklassen in Waldorfschulen, Montessorischulen oder die Musikalische Früherziehung.Der Windkanal der Blockflöte Der Windkanal ist der Bereich im Kopf der Blockflöte, in dem die Atemluft zu einem dünnen Luftblatt geformt wird. Dieses Luftblatt ist eines der wichtigsten Elemente des Klanges einer Flöte. Am Labium entsteht aus diesem Luftblatt die den Flötenton ursächlich generierende Schwingung. Die Form des Windkanals ist damit einer der prägenden Grundzüge für die musikalische Gestaltbarkeit der erreichbaren Klänge der Blockflöte. Der Windkanal der Sonnenflöte ist 30% schmaler als die bei Sopraninstrumenten übliche Breite. Das führt zu dem zarten Klang.Die Sonnenflöte verfügt über einen Windkanal der gerade und sehr schmal zylindrisch geformt ist.Griffweise Die Sonnenflöte 50061 hat folgende Griffweise: Pentatonisch, 7-tönigKonstruktion des KorpusEinteilig Verpackung und Zubehör Das Modell wird serienmäßig mit Tasche und folgenden Zubehörteilen geliefert:Wischerstange, Wischertuch, GrifftabellePodcast zum InstrumentZum Instrument gibt es im Blockfloetenpodcast.eu eine eigene Episode Sonnenflöte

64,00 €*
Sonnenflöte 432 Hz mit Griffmulden
Durch den Stimmton a = 432 Hz hat das Instrument eine beruhigende Wirkung.Eine der meistverkaufen 7-tönig pentatonischen Blockflöten.Die Mensur Die Innenbohrung der Blockflöte ist zylindrokonisch und etwas weiter als normale Sopranblockflöten. Diese Art des Bohrungsverlaufs verleiht dem Modell seinen typischen Klang. Prinzipiell klingen Instrumente mit weiterer Bohrung wärmer, voller, grundtöniger und damit ensemblefähiger als Blockflöten mit engerer Innenbohrung.An wen richtet sich diese Blockflöte? An Schulklassen in Waldorfschulen, Montessorischulen oder die Musikalische Früherziehung.Der Windkanal der Blockflöte Der Windkanal ist der Bereich im Kopf der Blockflöte, in dem die Atemluft zu einem dünnen Luftblatt geformt wird. Dieses Luftblatt ist eines der wichtigsten Elemente des Klanges einer Flöte. Am Labium entsteht aus diesem Luftblatt die den Flötenton ursächlich generierende Schwingung. Die Form des Windkanals ist damit einer der prägenden Grundzüge für die musikalische Gestaltbarkeit der erreichbaren Klänge der Blockflöte. Der Windkanal der Sonnenflöte ist 30% schmaler als die bei Sopraninstrumenten übliche Breite. Das führt zu dem zarten Klang.Die Sonnenflöte verfügt über einen Windkanal der gerade und sehr schmal zylindrisch geformt ist.Griffweise Die Sonnenflöte 51061 hat folgende Griffweise: Pentatonisch, 7-tönigKonstruktion des KorpusEinteilig Verpackung und Zubehör Das Modell wird serienmäßig mit Tasche und folgenden Zubehörteilen geliefert:Wischerstange, Wischertuch, GrifftabellePodcast zum InstrumentZum Instrument gibt es im Blockfloetenpodcast.eu eine eigene Episode Sonnenflöte

64,00 €*
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage gespeichert.
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.