439,00 €
SKU
824-072K
Keine
3-Klappen Clarineau, barock Doppelloch, Grenadill, 440Hz


Beschreibung

Das Clarineau ist das herausragende Einstiegsinstrument für alle, die sich den Holzblasinstrumenten modernen Rohrblattinstrumenten nähern wollen. Das Clarineau greift sich in der unteren Oktave wie eine Blockflöte und erleichtert so die Vorbereitung auf diese verzaubernden Holzblasinstrumente.
Das Instrument wurde auf Anregung von Thomas Denig, einem Klarinettenlehrer der Freien Musikschule Hamburg, entwickelt.

Tonumfang

Der Tonumfang: chromatisch c' - g". Geübte Musizierende können einen größeren Tonumfang erreichen.

Griffweise

Das Instrument mit der Artikelnummer: 824-072K wird in der Griffweise gefertigt: Barocke Griffweise.

Die Mensur

Der Verlauf der Innenbohrung des Clarineaus ist zylindrisch. Diese Art des Bohrungsverlaufs gibt dem Modell seinen typischen Klang.
Prinzipiell klingen Instrumente mit weiterer Bohrung wärmer, voller, grundtöniger und damit ensemblefähiger als Rohblattinstrumente mit engerer Innenbohrung.

Mundstück

Der Vorläufer der Klarinette ist das Chalumeau. Dieses Instrument wird mit einem Ansatz angeblasen, der mit dem der Klarinette verglichen werden kann.
Das Clarineau verbindet in einzigartiger Weise den Charme des historischen Chalumeaus mit den Vorzügen der heutigen Klarinettenmundstücke.
Weil es bekannt ist, dass ein Instrument immer nur so gut erklingen kann, wie das Mundstück es zulässt, liefern wir unsere Clarineaus mit einem qualitativ hochwertigen Boehm B-Klarinetten Mundstück aus. Das von führenden Klarinettenlehrern für das Clarineau ausgesucht wurde.

Blätter

Die Blätter werden in Deutschland von einer kleinen aber feinen Manufaktur extra für uns produziert. Das verwendete Rohrholz ist nachgewiesen frei von Pestiziden.
Wir sind der Meinung, dass diese kleinen, aber feinen Unterschiede die Clarineaus in ihrer Qualität auszeichnen.
Wir halten es für die zentrale Aufgabe eines Instrumentenmachers bei der Entwicklung eines Holzblasinstruments auf diese Punkte Wert zu legen.

Korpus

Der Korpus des Instruments ist aus über viele Jahre abgelagertem Tonholz gefertigt. Der Korpus wurde zum Schutz vor Schmutz und Feuchtigkeit mit Paraffin imprägniert und einer speziellen Pflanzenölmischung geölt.

Klangeigenschaften

Dieser Umstand liegt an der kongenialen Verbindung des einzigartigen Entwurfs in Symbiose mit den Ausdrucksmöglichkeiten des verwendeten Werkstoffs Grenadill.

Durch das verwendete Material Grenadill erhalten die Instrumente einen unvergleichlich warmen und weichen Klang.
id=3;Bei den Instrumenten die mit Klappen gebaut werden, kommt eine auf historischen Ideen basierende, aber von uns perfektionierte Bauweise der Klappenlagerung zum Einsatz. Diese Konstruktion schützt die Polster und Federn der Klappen sicher.
Da die Klappen zu einem großen Teil im Korpus eingelassen sind, können Beschädigungen selbst im rauhen Schulbetrieb so gut wie ausgeschlosssen werden.

Bauweise

Das Instrument ist mehrteilig und besteht aus folgenden Teilen: 2-teilig (Böhmklarinetten-Mundstück, Unterstück). Es wiegt netto 0,180 Kilogramm.

Verpackung und Zubehör

Die Verpackung ist eine mehrteilige Baumwolltasche. Das Clarineau wird serienmäßig mit den für die tägliche Nutzung sinnvollen Zubehörteilen angeboten: Pflegeöl, Wischerstange, Trockentuch, Zapfenfett, Pflegeanleitung, Grifftabelle

Sonderausstattung

Sie können das Instrument auch mit einer GF-Gewebeblattschraube bestellen. Diese erleichtert das Befestigen des Rohrblatts außerordentlich und ermöglicht einen besseren Sitz des Blattes.
So hat die GF-Gewebeblattschraube neben dem Instrumentenkorpus und dem Mundstück einen sehr nicht zu unterschätzenden Einfluss auf Ansprache und Klang des Instruments.
Die Gewebeblattschraube sitzt perfekt wie ein Maßanzug auf dem Mundstück und fixiert das Blatt so schnell und sicher.
Durch die patentierte Mechanik (Links- Rechtsgewinde der Spindel) kommt beim Spannen der Blattschraube eine symmetrische Zugkraft auf das Blatt, sodass dieses in der von ihnen gewünschten Position bleibt.
Der Safety-Ring auf dem Gewinde der Mechanik verhindert ein Verkratzen des Mundstücks beim Aufsetzen der Blattschraube. Das aufgedruckte Fadenkreuz auf dem Band der Blattscharube erleichtert das Einrichten des Blattes enorm.
Mehr Informationen
Stimmlage Sopran
Griffweise Barocke Griffweise
Stimmton 442 Hz
Oberflächenbehandlung Geölt/Gewachst
Anblasart Direkt angeblasen
Artikelgruppe Rohrblattinstrumente
Klangeigenschaften Grenadill: Klarer, obertonreicher und kräftiger Klang. Sehr tragfähig.
Klappen 3-Klappen (Clarienau)
Bauweise 2-teilig (Böhmklarinetten-Mundstück, Unterstück)
Mensur zylindrisch
Musikalischer Einsatz Schwerpunkt Popularmusik, Rock und Jazz
Materialstruktur Grenadill: Sehr dichtes Holz. Wenige Poren.
Verpackung mehrteilige Baumwolltasche
Modellreihe Clarineau
Material Grenadill
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:3-Klappen Clarineau, barock Doppelloch, Grenadill (Dalbergia melanoxylon), 440 Hz

3-Klappen Clarineau, barock Doppelloch, Grenadill (Dalbergia melanoxylon), 440 Hz