1. See Detail

Tagged with 'Paetzold by Kunath'

Mundstücke für Paetzold by Kunath Blockflöten

PbK Anblasstücke

PbK Tropfenfänger

XF4000 gibt in Antwerpen sein Debüt

Designbass Sonderlackierung XF4000

Antwerpen ist bekannt für Kunst, Architektur und natürlich den Diamantenhandel. Hier wirkten Rubens, Van Dyck und Jordaens. Ein ausgezeichneter Ort, um die einzigartig gestaltete XF4000 der Öffentlichkeit vorzustellen. Das Design-Juwel präsentierte sich gestern Abend im Rahmen der Integrated¹ 2019

xf4000 Master Basset

Der grafische Entwurf des präsentierten XF4000 wurde von Jeanne Strieder im Rahmen des Paetzold by Kunath Designwettbewerbs zum 5-jährigen Jubiläum der Firmenübergabe eingereicht und gewann damals die Abstimmung deutlich. Der Airbrushkünstler Werner Simnacher setzte den Entwurf nach den Vorgaben der Künstlerin detailgetreu auf einem Paetzold by Kunath MASTER Basset um.

Sylvia Hinz, der das abgebildete Instrument gehört, entschied sich für die Realisierung des Designs auf einem MASTER Basset mit zwei Kopfstücken.

Wir sind sicher, dass XF4000 zusammen mit der Künstlerin in den nächsten Jahren noch auf vielen Bühnen zu sehen sein wird.

Möchten auch Sie ein Instrument mit weltweit einzigartigem Design besitzen? Sprechen Sie uns an. Unsere Oberflächenspezialisten werden ihre Entwürfe und Wünsche in beeindruckender Weise realisieren.

 


¹ Die Integrated ist eine alle zwei Jahre stattfindende internationale Konferenz, die sich mit den sich wandelnden Perspektiven von Designern, bildenden und darstellenden Künstlern, Architekten und Wissenschaftlern beschäftigt und untersucht, wie sie die verbindenden Akteure in dieser unruhigen und komplexen Gesellschaft sein können. Die Konferenz zielt darauf ab neue Methoden zu entwickeln, die aus politischen, sozialen und ökologischen Motiven Verbindungen zwischen den verschiedenen Kunstrichtungen und der Gesellschaft schaffen.

Tage Alter Musik Utrecht 2018

Fahne zur Ausstellung Tage Alter Musik Utrecht 2018

Die TivoliVredenburg in Utrecht ist ein imposantes Gebäude, in dem die Musik ein angemessenes Zuhause bekommen hat. Jedes Jahr im Herbst finden in der Utrechter Innenstadt und den Räumen des Musikzentrums TivoliVredenburg die Tage Alter Musik statt.

Ein wichtiger Bestandteil des Festivals ist die Musikinstrumentenausstellung zu der Instrumentenbauer aus aller Welt zusammenkommen und ihre Erzeugnisse präsentieren.
Durch die beeindruckende Architektur erhält diese Ausstellung ein einzigartiges Flair und eine Ausstrahlung, die ihresgleichen sucht. An dieser Stelle möchten wir auch das hochmotivierte Team erwähnen, welches die Besucher- und die AusstellerInnen des Festivals in einer Weise engagiert betreut, die der Einzigartigkeit der Architektur der Vredenburg in keinster Weise nachsteht.

Das ist der Grund warum wir von Kunath Instrumentenbau immer ganz besondere Instrumentenentwicklungen zur Ausstellung mitbringen. In diesem Jahr die leichten Bassblockflöten aus RESONA, die bis zu 40% leichter sind als herkömmliche Bassblockflöten. Das Material ist natürlich klimaneutral und birgt viele weitere Vorteile. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Ausstellungsstand. Mit einem ebenso imposanten Ausblick  über die Stadt Utrecht.

Nicht nur Weihnachtsbäume freuen sich darüber ...

Kontrabassblockflöte in Olivenholz Airbrushdesign im schwarzen Twinständer

Viele Stunden und Hingabe benötigen Instrumentenmacher, um eine Bassblockflöte herzustellen.

Ziel ist es ein Instrument zu bauen an dem die Spieler viele Jahrzehnte Freude haben. Im Laufe des Herstellungsprozesses erhalten die Instrumente teilweise aufwändige Oberflächenveredelungen um dem Instrument einen einzigartigen Charakter zu verleihen.

Read more

Resonanzen 2016

Ausstellungsstand Paetzold by Kunath auf den Resonanzen in Wien 2016

Jedes im Januar treffen sich im Wiener Konzerthaus ausgewählte Hersteller von Musikinstrumenten, um im Rahmen des Festivals Resonanzen ihre bestehenden Instrumente und Neuerungen vorzustellen. Paetzold by Kunath präsentierte auf der Ausstellung RESONANZEN 2016 die neuen Designs und die direktanblasbaren Bassblockflöten, die besonders in den tiefen Lagen einmalige Artikulationsmöglichkeiten erleben lassen.

Die Ausstellung in Wien wird von Paetzold by Kunath traditionell genutzt, um die Neuheiten des kommenden Jahres einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren.